Bezirkegruene.at
Navigation:
am 15. Oktober

Rückblick über den Sommer

Reinhard Ammer - Der heiße Sommer hat der Natur hart zugesetzt!

Dürre

Ausgetrocknete Bach- und Flussbetten. Bäuerinnen und Bauern, die mit Ernteausfällen kämpften und das für den Winter vorgesehen Heu bereits vorzeitig verfüttern mussten. Forstbetriebe schlugen Alarm, weil der Käfer die Wälder frisst.

Der Klimawandel bringt eine Zunahme der Hitze in Österreich. Aber auch lokal sorgt die Bodenversiegelung für einen Anstieg der Temperatur und größere Schäden bei Unwettern. Und ja, auch in unserem Vorchdorf können und müssen wir sorgsamer mit unserem Lebensraum umgehen. Wir haben eine Verantwortung gegenüber unseren Kindern und Enkelkindern!​​

Jetzt spenden!